Ps 26,9-12; 1. Chr 1,1-2,55; Joh 14,1-14

Psalm: So, als hätte ich es schon gelesen.

Chronik: Auflistung von gefühlt 350 Namen, Stammbau von Adam bis Abraham. Das geht dann in etwa so: „Kaleb, der Sohn Hezrons, zeugte mit Ausba, seiner Frau, die Jeriot. Und dies sind ihre Söhne: Jescher, Schobab und Ardon. Als aber Asuba starb, nahm Kaleb Efrata; die gebar im Hur. Hur zeugte Uri. Uri zeugte Bezalel.“ Wenn das interessiert, soll es selber lesen.

Johannes: Gespräch mit den Jüngern. Zentrale Aussage: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s