Ps 118,15-21; 1. Chr 28,1-29,30; Joh 21,1-14

Psalm: An manchen Tagen, so wie heute, ist es schwer, auch nur eine Zeile Kommentar zu finden, die ich nicht schon x-mal geschrieben habe. Aber so ganz ohne Kommentar. Aber die Tatsache, dass mir nichts einfällt, soll für heute Kommentar genug sein.

Chronik: David verkündet, wir wissen es schon bereits, dass Salomon den Tempel bauen soll. Lobpreis aller Orten. Aufzählung, für was David schon alles gesorgt hat, was die Stämme dazugeben usw. Man könnte es an manchen Stellen ‚geschwätzig‘ nennen wenn es keine historische Quelle wäre, die versucht, Dinge festzuhalten auch wenn sie, wie ich finde, dann doch zu Übertreibungen neigt. Aber welche Geschichtsschreibung macht das nicht. Salomon wird König. Bemerkenswert folgender Satz: „Und er [David] starb in gutem Alter, satt an Leben, Reichtum und Ehre.“ Mir hat es dieses ’satt‘ angetan. Morgen geht es dann – für zwei Tage als Verschnaufpause – mit den Sprüchen weiter, dann das zweite Buch Chronik.

Johannes: Jesus offenbart sich ein drittes Mal an einem See, als ein Teil der Jünger fischen sind. Sie erkennen ihn aber erst nicht. Erst als er sie auffordert, das Netz auf der rechten Seite auszuwerfen, dämmert es einem. Das einer der Jünger nackt fischt, hat mich schon immer besonders angezogen, der wirft sich natürlich sofort was über – warum er dann noch ins Wasser springen muss? Sie fangen genau 153 Fische übrigens. Am Ende eine recht interessante Passage: „Niemand aber unter den Jüngern wagte, ihn zu fragen: Wer bist du? Denn sie wussten, dass es der Herr war.“ Wenn sie es wissen, warum sollten sie dann fragen? Oder sind sie sich doch unsicher? Zweifel? Halten sie jemand anders für den Auferstanden und fragen mal lieber nicht, um keine Enttäuschung zu erleben?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s