Ps 140,7-14; Neh 5,1-6,19; Jud 1-25

Psalm: Einer der bekannteren. Heute in gewisser weise aktuell, bzw. man vielleicht bisschen Hoffnung hinsichtlich er bevorstehenden US-Wahlen: „Ein böses Maul wird kein Glück haben auf Erden; / ein frecher, böser Mensch wird verjagt und gestürzt werden“.

Nehemia: Eine Hungersnot und anderes Elend bricht aus, weil die Ratsherren zu viele Abgaben verlangen. „Und ich hielt Rat mit mir selbst.“ Ergebnis, er redet den Ratsherren ins Gewissen, die geloben sich zu bessern und vieles zurückzugeben. Nehemia wird selbst Statthalter – verzichtet aber auf jeglichen Lohn. Umliegende Völker sehen seine Macht wachsen und wollen ihn in einem Hinterhalt töten, aber er lässt sich auf kein Treffen ein. Auch die Verleumdungen kann er entgegnen. Und als die Kunde kommt, man wolle ihn ermorden, sieht er dem – mit der Hilfe des Herrn – gelassen entgegen.

Judas: Der Autor ist nicht der gleichnamige Apostel sondern wohl ein „durch das hellenistische Judentum geprägter gebildeter Christ“ (Erklärungsbibel, S. 1.833). Eine einzige Warnung vor Irrlehren und Abtrünnigen, die sehr gerne genannt werden, vor allem die, „die ihr Fleisch beflecken“. Ein kleinwenig ist es schon auffällig, dass die vom Glauben Abfallenden so genau bezeichnet werden. Man hätte ja auch nach innen wirken können. Was mich arg wundert ist, das Michael schon als Erzengel genannt wird und kurze Zeit später von „vielen tausend Heiligen“ gesprochen wird. Ich bin davon ausgegangen, dass das Engels-Wesen erst etwas später aufgekommen ist. Muss ich mal nachlesen bzw. kann ich mir hier auch gut vorstellen, das die Übersetzung an die Gegebenheiten angepasst worden sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s