Ps 22,26-32; Hos 4,1-6,6; Kol 1,1-23 | 2. Makk 2,20-3,40

Psalm: Und wieder zeigt sich, dass die ‚frühen‘ Psalmen, also die mit niedriger Nummer, echt die besseren sind.

Hosea: Es bleibt etwas eigenartig. Mit recht vielen Metaphern mal wieder das ‚alte‘ Thema, die Verfehlungen des Volkes und was dagegen zu tun sei. Schuld wird deutlichen den Priestern gegeben, die zu wenig tun bzw. zu wenig gegensteuern. Sehr dichter Text.

Kolosser: Paulus schreibt, zusammen mit Timotheus, an die Brüder in Kolossä. Ausführliche Begrüßung und Lobhudelei. Dann knappe Wiederholung wichtiger Glaubensdinge, darunter „Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare“.

Makkabäer: Abschnitt beginnt mit einer Zusammenfassung des Folgenden – die Geschichte Judas‘ und seiner Brüder – und einer Erklärung des Autoren, warum er das schreibt: leichterer Überblick; Zusammenfassung einer längeren Quelle; dass es Gewinn bringt. Das hat es bisher noch nicht gegeben. Simon ist Vorsteher im Tempel geht zu König Apollonius und gibt an, es gäbe irre Schätze im Tempel. Der schickt Heliodor, sie zu holen. Aber der wird aufgeklärt, dass es gar nicht so viele sind und sie zudem nicht dem König gehören. Das kümmert Heliodor nun wenig und er beginnt zu plündern. Da erscheint ihm aber ein Reiter mit zwei Kriegern und er lässt dann doch lieber ab, nach dem diese ihn ‚geschlagen‘ haben. Nach der Genesung zurück zum König der wissen will, wenn er sonst noch schicken könnte. Die Antwort: „Wenn du einen Feind hast oder einen, der dich zu stürzen gedenkt, den schicke hin! Du wirst ihn dann zurückbekommen, nachdem er gegeißelt worden ist, wenn er überhaupt mit dem Leben davonkommt“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s