Ps 34,8-11; 1. Mose 10,1-11,32; Mk 3,13-35

Psalm: Etwas gewöhnungsbedürftig: „Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist. / Wohl dem, der auf ihn traut“. Ich glaube, ich missinterpretiere das „schmecket“.

Mose: Auflistung, wer von Sem, Ham und Jafet alles geboren wurde, wie bspw. Gomer, Magog, Madai, Jawan, Kusch, Mizrajim, Put und die wiederum wen gezeugt haben, nämlich Nimrod Luditer, Sidon, … usw. usw. usw. So was ähnliches hatten wir schon mal und nach wie vor, wer einen Namen für ein Kind sucht – hier gibt es Anregungen. Dann in wenigen Zeilen die Geschichte vom Turmbau in Babel. Die Einwohner wollen, wie bekannt, einen Trum bis in den Himmel bauen, um sich „einen Namen machen“. Das gefällt dem Herrn gar nicht und beschließt: „Wohlauf, lasst uns herniederfahren und dort ihre Sprache verwirren, das keiner des andern Sprache verstehe!“ Sie hören auf und zerstreuen sich in alle Länder. Dann geht es weiter mit dem Geschlecht Sem, wer von wem und wie lange gelebt. Bitte selber lesen (wenn es denn interessiert).

Markus: Jesus bestimmt die zwölf Apostel, gibt ihnen Vollmacht Geister auzutreiben. Namentliche Auflistung. Und die nächste Diskussion mit den Schriftgelehrten, Jesus kontert ausführlich mit einem „Wie kann der Satan den Satan austreiben?“, aber auch das steht in den anderen Evangelien. Genauso wie das „wer aber den Heiligen Geist lästert, der hat keine Vergebung in Ewigkeit“. Eher neu diese Stelle: „Und es kamen seine Mutter und seine Brüder und standen draußen, schicken zu ihm und ließen ihn rufen“. Jesus reagiert wie folgt: „Wer ist meine Mutter und meine Brüder?“ Dann schaut er sich im Kreis um und sagt: „Siehe, das ist meine Mutter und das sind meine Brüder! Denn wer Gottes Wille tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter“. Kann man daraus schließen, dass Jesus also leibliche Brüder hatte? Denn das este Auftreten von Mutter und Brüder kann ja nicht allgmein gemeint sein, wenn Jesus es erst danach so erklärt und die ersten damit ‚degradiert‘, dass er sie vor der Tür stehen lässt. Diese Stelle scheint jedenfalls wenig diskutiert zu werden, gehört habe ich dazu noch nie was.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s